Neuigkeiten

Älter ➡

8/24/7:41 | Lo-Fi-Hip-Hop

Selbst Mark Forster weiß, dass er mich mit seiner Musik bisher nicht abholen konnte. Eine weitere Musikart habe ich auch bisher verachtet: Siehe Titel. Über FloFilz bin ich aber doch auf den peinlichen Geschmack gekommen. Gestern Abends hörte ich für Stunden eine anspruchslose Abwechslung aus langsamem Geklimper und aggressiv-monotonen Trommelmustern. Das kann mit Genuss nur wenig zu tun haben — dachte ich! Doch tatsächlich hatte ich Recht: Es ist reine Bedröhnung, ein primitiver Rausch. Sehe aber bei richtiger Dosierung kein Risiko dabei.