Neuigkeiten

⬅ Neuer Älter ➡

9/27/0:12 | Zusammenarbeit

Neuerung 10/16: Ich bezeichne sie nun nicht mehr als Kollegen, war auch nicht ganz ernst gemeint.

Auf der L3P3-Startseite wurde zuvor auf Kollegen verwiesen. Kollegen bei was? Eine Einordnung.

Ich hasste es, in der Schule mit anderen zusammen arbeiten zu müssen. Ich kam nicht klar mit der Denkweise der meisten. Ich wollte alles, auf dem mein Name stand, komplett selbst verantworten. Bei Handwerk trifft dies bis heute auf mich zu. Eine Ausnahme stellt jedoch Kunst dar. 😉

Die Kooperation mit den Studios schien perfekt: Wir tauschten viel Wissen und Erfahrung aus. Vereinfacht geschrieben lag die Kooperation darin, dass ich Inspirationen aus meinem Wissen und die Studios die technische Umsetzung einbrachten. Tatsächlich waren wir zu beiden Bereichen im Austausch. Ich kenne viele Soloprojekte der Studios und auch meine Soloprojekte finde ich selbst meistens ziemlich gut. Unsere Kooperationen haben mir aber auch sehr gefallen — und besonders deren Herstellung. Die Motivation war viel größer! Es wurden mehrere Gemeinschaftsprojekte angefangen, aber leider nie fertiggestellt. Wurde zu anstrengend für alle beteiligten. 🙄

Dann ist da SLBKSB, welchen ich auch seit etwa einem Jahr kenne. Wir haben schon etwas programmiert und sind etwas theoretische Informatik durchgegangen. Corona-bedingt brach der Kontakt für mehrere Monate komplett ab. Der Kontakt wurde vor einigen Tagen wieder aufgenommen, sehr zu meiner Überraschung. Ich versuchte immer wieder, SLBKSB zu kreativerer Arbeit zu bewegen. In den letzten Wochen wurde begonnen, Minecraft zu professionalisieren, besonders in Form von Videos. Ich bin skeptisch, was den kommerziellen Erfolg dieser Bestrebungen angeht, unterstütze das ganze aber als Lektion. 😜 Unsere gemeinsame "Arbeit" bestand seitdem im Spielen von Minecraft, desweiteren tauschen wir Erfahrungen aus zu Technik oder Videos. War eine nette Abwechslung, aber auf Dauer zu anstrengend — besonders da der Kontakt über Discord bestand, was mir sehr schlecht tat. Ich möchte wieder sinnvolleres machen! 😬

Ich habe große Hoffnung, irgendwann wieder mit jemandem programmieren oder Videos machen zu können. Bis dahin kann sich der L3P3-Verfolger weiterhin auf meine (wenn auch leider trockeneren) Werke freuen — und natürlich auf die der beiden Konkurrenten! 😁