Neuigkeiten

⬅ Neuer Älter ➡

1/19/16:48 | Meine Identitäten

Kenne mich als Programmierer mit Identität sehr gut aus. Identität ist das Alleinstellungsmerkmal, über das man etwas in einem bestimmten Kontext referenziert wird, umgangssprachlich, was man ist. Der Kontext kann eine Gruppe sein, aber auch eine 1:1-Beziehung. Meine Identitäten, geordnet nach Relevanz für mich, sind:

  1. Freund
  2. Sohn
  3. Enkel
  4. Bruder
  5. Cousin
  6. Neffe
  7. Staatsbürger
  8. L3P3
  9. Mitarbeiter Tudock
  10. Unterstützer Zukunftswerkstatt
  11. Techniker
  12. Politiker
  13. Ex-Schüler
  14. Ex-Klassenkamerad
  15. Veganer
  16. Deutscher
  17. Europäer
  18. Linker
  19. Mensch
  20. Bürgerlicher Name
  21. männlich

Die Liste spricht für sich. Es war für mich selbst schon interessant, sie aufzustellen. Die letzten Einträge stehen nur zur Vollständigkeit da. Mir ist total egal, welches Geschlecht ich und andere haben. Und einige tendenziell erfüllte Schablonen fehlen, etwa Gamer, Feminist oder Christ, da ich u. a. diesen Begriffen objektiv nicht gerecht werden würde.