Neuigkeiten

⬅ Neuer Älter ➡

5/24/23:42 | Zeitmangel

Mein Sonntag: 2½ Stunden mit 2 Klapprechnern in den Händen gegangen, 3 Stunden technische Arbeit, 4 Stunden Gespräche zu Politik/Philosophie/Literatur gehört, 2 Stunden Musikgeschichte und Klavierüben, eine Stunde mit L3D4 gespielt. Und das nennt sich eine "Auszeit"? Nein, die Auszeit beginnt morgen und heißt bei mir "Schule". Mich stört an der Ausbildung, dass ich sie nicht zur halben Zeit machen kann. Es gibt so viel anderes, das ich tun will! Ich will mehrere Geräte reparieren, programmieren, Videos machen, Fremdsprachen üben, schreiben, mit Freunden spielen, reden und spazieren, bald wieder schwimmen, Großeltern und L3D4 technisch helfen, draußen herumschlendern, Essen machen, aufräumen, Wände streichen, mit Mutter fernsehen und diskutieren, mit sämtlichen Verwandten sprechen, Artikel und Bücher lesen, Sachen verkaufen, auswärts essen, an politischen Veranstaltungen teilnehmen, reisen, studieren — Ich will so vieles und eine Woche Urlaub wird niemals reichen! Ich hoffe, dass ich irgendwann dauerhaft genügend Einkommen habe, um mehr meiner Zeit selbst bestimmen zu dürfen.