Neuigkeiten

⬅ Neuer Älter ➡

8/7/10:47 | Tirade: Die böse Konkurrenz

Ich bin gerade wieder sehr wütend. 😠 Ich versuche, in dieser Welt ein guter Mensch zu sein. Ich beschäftige mich sehr viel damit, dem Planeten und zukünftigen Generationen zu helfen. Ich verschwende meine Zeit nicht mit Spielen, sondern versuche, jede Stunde irgendwie sinnvoll zu verbringen. Von meinen Zeitgenossen werde ich aber als Dank verstoßen und abgelehnt: Bei mir meldet sich fast nie jemand, meine wenigen Kontaktversuche werden ignoriert, und meine Videos werden kommentarlos schlecht bewertet. (Gibt immer wieder Ausnahmen!) Gleichzeitig werden Videos von Leuten (die ich sehr mag) sehr positiv bewertet, obwohl sie inhaltlich den meinen nicht wirklich überlegen sind. Als Erklärung bleibt mir gerade nur, dass diese Leute einfacher gestrickt sind und somit kompatibler mit dem Zuschauervolk, welches außerdem einen unlogischen Jugendbonus vergibt. Sorry Leute, dass ich schon mehr als zwei Jahrzehnte einsam auf diesem Planeten herumhängen musste, tut mir Leid! Andere scheinen auch garnicht das Problem zu haben, einsam zu sein. Wahrscheinlich reicht ihnen oberflächlicher/unverbindlicher Kontakt und ihr endliches Leben ist ihnen nicht bewusst genug, um nach Tagen der Einsamkeit Probleme mit der Motivation zu bekommen. Vielleicht haben sie aber auch gelernt, das besser zu verstecken. Ich kann das nicht. Anspruchsvolle, altruistische Menschen wie ich scheinen von dieser Gesellschaft bzw. Welt bestraft zu werden. Ich finde das höchst ungerecht. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Wenn ich es wüsste, würde ich es sicherlich probieren, solange ich meine Ideale nicht aufgeben müsste.

Bin ich jetzt am Boden? Nein! Ich bin nur etwas wütend, aber werde konsequent weiterleben. Und vielleicht irre ich mich auch an manchen Punkten. 😁