Neuigkeiten

⬅ Neuer Älter ➡

6/29/8:14 | Sei ein Gutmensch!

Fast jeden Tag komme ich auf die sehr akute Klimakrise und die Menschheit, die das irgendwie nicht begreift. Heute war der Auslöser sehr profan: Ich bin aufgewacht und höre nun das Rauschen der Bundesstraße. Ich kenne die Fakten und genau wie viele andere auch wäge ich ständig meine Nachteile auf mit dem Schaden für den Planeten. Ich werde mir garantiert nie ein Verbrenner-Auto beschaffen, ich werde garantiert nie ein Flugzeug betreten, ich werde garantiert nie Tierprodukte kaufen, ich werde garantiert nie Heizöl, Heizgas oder Steinkohle kaufen. All dies natürlich mindestens bezogen auf Klima-Schädlichkeit. Das Rauschen der Straße zeigt ganz einfach, dass es viele gibt, denen das Klima egal ist. Viele? Verdammt viele sogar! Schön, dass wir 194 Länder haben, aber die meisten sind leider vollgestopft mit dummen Vollidioten — zumindest, was dieses wichtige Thema betrifft. Ich werde immer jeden einzelnen davon mit Würde behandeln, aber betrachten wir den Menschen auf diesem Planeten, ist er sehr deutlich ein Parasit, eine Krankheit! Es gibt nicht wenige ebenfalls gebildete und intelligente Leute, die am liebsten eine Seuche oder einen Atomkrieg hätten, um 99% dieser weiterhin wachsenden Überbevölkerung auszurotten. Ich habe auch dafür großes Verständnis, denn wenn dieser immernoch anhaltende Wachstumsprozess nicht sehr bald mindestens anhält sähen die Probleme irgendwann schlimmer aus als bei einer Seuche! Logisch gesehen ist diese brutale Haltung also sinnvoll. Ich könnte nur nichtmal einem Insekt Leid wünschen. Selbst eine Fruchtfliege würde ich mit riesigem Aufwand vorm Ertrinken retten und danach gesund-pflegen. Dies tat ich sogar schon mehrmals. Jemandem Leid zuzufügen, ist für mich immer die letzte Option. Wir können es auch ohne schaffen, aber das hat eine Bedingung: Du musst mitmachen! Die Menschheit wächst weiterhin. Wenn die, die heute schon für Klimaschutz kämpfen, alleine gelassen werden, wird der Planet in wenigen Jahrzehnten für millionen Jahre zerstört werden! Millionen Jahre lang werden die Bewohner dieses Planetens nicht so friedlich leben können, wie das für uns und unsere Eltern der Fall ist! Es steht ein millionen- — nein — ein billiarden-Faches als unser Selbst auf dem Spiel! Ja, das gilt auch für dich. Wenn du vom Teil des riesigen Problems zum radikalen Klimaschützer oder sogar Klimaaktivisten wirst, werden dir hunderttausende Generationen dankbar sein. Ganz grob betrachtet sieht es wie folgt aus: Wir haben etwa 10 milliarden Menschen. Bisher kam das meiste CO2 aus den reichsten Ländern, also USA, China und Europa. Die meisten Menschen leben außerhalb und noch relativ bescheiden. Alleine in Indien gibt es milliarden Menschen, die nun im Internet den Deutschen mit seinen 2 Autos sehen und sie wollen so leben wie wir! Ja, richtig! Wir, die hoch-zivilisierten, sind die Vorbilder für den Rest der Welt! Wie wir leben, wird diesen Planeten bestimmen! Jeder Mensch, den ich vom klimaschädlichen Lebensstil abbringen kann, kann auch wieder ein paar andere davon abbringen — und so weiter. Wenn wir also ein gutes Vorbild für alle sind und mithelfen bei der Verbreitung dieses Wissens, dann sind wir nicht nur ein winziger Teil des Systems, sondern ein riesiger — wenn unsere Klimaschutz-Bewegung wächst. Wachsende Bewegung ist Beschleunigung. Je schneller wir aufklären, desto eher überholen wir das noch immer ziemlich große Wachstum der klassischen, ausbeuterischen Wirtschaft. Wir sind beim Wachstum schon nah dran — lass uns sie überholen — lass nicht andere für dich schieben, sondern steig aus und lass uns alle zusammen auf die Tube drücken! Sei nicht Teil des Problems, sei Teil der Lösung! Wer, wenn nicht du? Sei Kämpfer fürs Klima! Sei ein Gutmensch!